Über mich

Nach einer klassischen Ausbildung am Joseph-Haydn-Konservatorium in Eisenstadt (Abschluß des Studiums IGP Violine Schwerpunkt Klavier 1995), vielen Konzerten (Substitut des Haydn-Quartetts, eigenes Streichquartett, Orchestermusikerin bei den Seefestspielen Mörbisch unter Harald Serafin,...) und Auftritten in Radio und Fernsehen (Licht ins Dunkel, Sommerradio, Musik und Jugend,...) ging es für mich von der Klassik in den Unterhaltungsbereich.

Zeitgleich absolvierte ich die Ausbildung zur Behindertenbetreuerin an der LHB in Wien (Abschluß mit Auszeichnung 1999) mit darauffolgender Leitung mehrerer Musikgruppen im Behindertenbereich mit zahlreichen öffentlichen Auftritten.

Während ich einige Jahre als selbständige Geigen- und Klavierlehrerin unterwegs war, entdeckte ich meine Liebe zum Singen und erhielt Unterricht in Stimmbildung und Gesang. Es folgten erste Studiojobs (meine 1. CD-Produktion hatte ich als Chorsängerin für eine Single des Juvina-Sextetts).

Dann war ich in folgenden Bands tätig (chronologisch): Leopoldinentrio, Dorffeuer, Swen Fabian Entertainment, Cusimusi,...

Seit einigen Jahren widme ich mich parallel intensiver meiner Arbeit als Studiomusikerin und Autorin-hauptsächlich im Schlagerbereich (siehe meine Seite STUDIOARBEIT & DISCOGRAFIE).

Ich durfte/darf mit vielen Musikkollegen musikalisch zusammenarbeiten: Werner Ehrenhofer, Wolfgang Göllner, Erwin Naglreiter, Manfred Kröpfl, Andreas Pawlicki, Peter Frank, Johann Hausl, Herbert Moser, Bernhard Cus, Roland Schaller, Francesco (Franz Buchinger), Tina Well, Wolfgang Glöckl, Jaro (Orpheus), Christian Zierhofer, Peter Werba...

Ich bin seit 2015 Mitglied der Band "Roland & Company" , seit 2016 Gastmusikerin der Band "Soundbox" und seit 2018 Sängerin der "Böhmischen Freunde".

Seit meinem Studium trete ich als Solistin für Veranstaltungen aller Art auf: Taufen, Trauungen, Agapen, div. musik. Umrahmungen,...und habe eine eigene Seite für Trauerfeiern: Begräbnismusik Gabriel.